Payday Loans

 
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Der Tempel als Kanon der religiösen Literatur Ägyptens

Heidelberger Akademie der Wissenschaften

Post- und Besucheradresse:
Universität Tübingen, IANES, Abteilung für Ägyptologie
Burgsteige 11
D - 72070 Tübingen
Tel.: 07071/29 -78540 (FAX: -5909)

E-Mail:
Bitte wenden Sie sich an den Forschungsstellenleiter Prof. Dr. Christian Leitz (christian.leitz@uni-tuebingen.de) oder an einen der Projektmitarbeiter (siehe "Mitarbeiter").

Links:
Heidelberger Akademie der Wissenschaften
Institut für die Kulturen des Alten Orients / Institute for Ancient Near Eastern Studies (IANES)

Mitglieder der Kommission:
Die ordentlichen Mitglieder der Akademie Prof. Dr. Jan Assmann, Prof. Dr. Tonio Hölscher, Prof. Dr. Helmut Kipphan, Prof. Dr. Lothar Ledderose, Prof. Dr. Stefan Maul, Prof. Dr. Joachim Friedrich Quack; Prof. Dr. Kim Ryholt, Kopenhagen; Prof. Dr. Claude Traunecker, Strasbourg.


++ NEU ++ :

»Tempeltexte 2.0: Das neue öffentliche Datenbank-Portal des Forschungsprojektes